Bergleute vor dem Besucherbergwerk „Lange Wand“ in Ilfeld © Dr. Klaus
Bergleute vor dem Besucherbergwerk „Lange Wand“ in Ilfeld © Dr. Klaus

Neuigkeiten

 

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Schlossberg Quedlinburg bei Nacht (Foto: Guido Radig)

Musik verleiht Flügel

Am Quedlinburger Schlossberg wird es am Samstag, 23. Juni 2018 ab 20.00 Uhr mit dem Gitarrenduo Wojciech Swiatek und Nico Schreiner musikalisch. Ab 22.30 Uhr schließt sich eine Nachtfalterbeobachtung an. Treffpunkt ist in dem Gartengrundstück neben dem Weinberg „99 Reben“ in der Wassertorstraße. Der Eintritt ist frei. I. R.

 

Weiterlesen …

Karstwanderung bei Neuhof - Rundweg Schwiebach-Kranichstein

Am Sonntag, dem 24. Juni geht es auf eine knapp 3-stündigen Wandertour um Neuhof.

Klaus Weitkamp, Neuhof führt in die Gipskarstlandschaft, ihre Natur und Veränderungen und erläutert die Nutzung der heimischen Rohstoffe, insbesondere Obst und Gips. Themen sind insbesondere der Gipsbrennofen, Baumlehrpfad, Kranichstein und blühende Obstwiesen am Schwiebachtal. C. L.

 

Weiterlesen …

Einladung Wernigerode: Bilanz und Perspektiven der Harzforschung zur Tagung am 22./23. Juni 2018 im Rathaus

Anlässlich des 150jährigen Jubiläums wird am kommenden

22./23. Juni 2018 im Festsaal des Rathauses Wernigerode

eine zweitägige wissenschaftliche Tagung stattfinden. Sie wird gemeinsam mit der Stadt Wernigerode durchgeführt. Das Thema: Bilanz und Perspektiven der Harz-Forschung gibt vor, worum es in der Tagung gehen soll. Es soll bilanziert werden, was an Forschungsergebnissen zu den einzelnen Fragestellungen zur Geschichte des Harzes vorhanden ist, insbesondere soll aber der Frage nachgegangen werden, was man nicht weiß, was aber dringend zu erarbeiten ist.

C. L.

 

Weiterlesen …

Geocaching um das Naturschutzgebiet Steingrabental – Mackenröder Wald

Sonntagswanderung mit GPS zu Karsterscheinungen des Südharzes

 

Am Sonntag, 17. Juni 2018 führen Dr. Sigrid Vogel und Axel Jabs zu Schätzen in Natur und Kultur zwischen Nüxei und dem Römerstein. Die Wanderung wendet sich an Geocacher, die mehr über die Gegend erfahren als auch an Interessierte, die gern in die moderne Schatzsuche, das Geocaching, eingeführt werden möchten. Der 17. Juni ist zugleich für diese Wanderung im ehemaligen innerdeutschen Grenzraum ein markanter Tag. C. L.

 

Weiterlesen …