Bergleute vor dem Besucherbergwerk „Lange Wand“ in Ilfeld © Dr. Klaus
Bergleute vor dem Besucherbergwerk „Lange Wand“ in Ilfeld © Dr. Klaus

Neuigkeiten

 

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Landrätin Dr. Angelika Klein, Geoparkleiter Dr. Klaus George und Vertreter des Eisleber Bergmannsvereins an der neuen Tafel (Foto: Reuter/RVH)

Luther lockt

Eine neue Informationstafel am Lutherweg zwischen der Lutherstadt Eisleben und Hergisdorf hat der Regionalverband kürzlich präsentiert. Zu finden ist sie direkt an der Halde des Friedrichsberges, dort, wo sich Lutherweg und Luthers Weg trennen. I. R.

Weiterlesen …

Karstwanderung zur Ebersburg

Am Sonntag, dem 01.Juli 2018 geht es auf einer familiengeeigneten Wanderung ca. 600 Meter durch den Wald hinauf zur Burgruine Ebersburg. Auf der Wanderung gibt es Erläuterungen zur Botanik des Waldes und zur Entstehung der Wege. Eine Führung in der Burganlage schließt sich an. Treff ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz am Gasthaus Sägemühle bei Herrmannsacker. C. L.

 

Informationen: www.karstwanderweg.de

Deutscher Landschaftspflegepreis 2018 für Gemeinschaftsprojekt im Harz

Am 13.06.2018 wurden in Schnett (Thüringer Wald) durch den Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow und den Vorsitzenden des Deutschen Verbandes für Landschaftspflege Josef Göppel die diesjährigen Preise für Landschaftspflege überreicht.

Der 1. Preis in der Kategorie „Innovative Projekte“ ging nach Sachsen-Anhalt. Mit dem Projekt „Ganzjahresweide mit Rindern im Südharz“ wurde das gemeinsame Engagement der Agrargenossenschaft Gonnatal/Leinetal, des Landschaftspflegeverbandes Harz e. V. und des Biosphärenreservats Karstlandschaft Südharz für den Erhalt der kleinteiligen Südharzer Gipskarstlandschaft gewürdigt. C. L.

Weiterlesen …

Infostand des Regionalverbandes Harz auf dem Harzer Landwirtschaftsfest (Foto: RVH)

Harzer Landwirtschaftsfest

Am Sonntag, 24.06.2018 findet ab 9.00 Uhr das 21. Harzer Landwirtschaftsfest in Reinstedt statt. Neben einem Bauernmarkt locken verschiedene Tierschauen und eine große Landtechnikausstellung. Auch der Regionalverband Harz als Träger des Natur- und UNESCO-Geoparks ist wieder mit einem Infostand vertreten. I. R.