Veranstaltung in Wolfsberg @Dr. Klaus George
Veranstaltung in Wolfsberg @Dr. Klaus George

Neuigkeiten

 

Tafel am Kleinen Brocken erneuert

Wild und Wind – das sind zwei Gründe für die ungewöhnliche Wuchsform mancher Bäume und Sträucher im Hochharz. Eine Informationstafel am Kleinen Brocken erläutert die Gründe der Wuchsanomalien nun genauer. Am Heinrich-Heine-Wanderweg ersetzt sie eine alte, beschädigte Tafel am selben Standort. Zur Präsentation der neuen Tafel erwartete die Teilnehmer allerdings ein Wolkenbruch. Auf dem Wanderparkplatz in Ilsenburg entschieden sich dann Landrat Martin Skiebe, Ilsenburgs Bürgermeister Denis Loeffke, Christin Alshut von der Tourismus GmbH Ilsenburg, Dr. Klaus George (RVH) sowie Ulrich Hesse und Lukas Wachsmann, Revierleiter im Nationalpark, nicht den Weg zum Kleinen Brocken einzuschlagen. Die kurzen Ansprachen mussten dann geschützt mit Regenschirmen auf dem Parkplatz im Ilsetal abgehalten werden.

Die Tafel am Kleinen Brocken ist bereits die achte, die vom Regionalverband Harz am Heinrich-Heine-Weg erneuert wurde. Nur an zwei Stationen des Themenweges befinden sich noch alte Informationstafeln. M. M.

 

Zu unserem Bild:

Der Heinrich-Heine-Weg ist um eine erneuerte Informationstafel reicher (Foto: Brombeer).                           

Zurück