Veranstaltung in Wolfsberg @Dr. Klaus George
Veranstaltung in Wolfsberg @Dr. Klaus George

Neuigkeiten

 

Schüler aus Ermsleben und Heudeber erleben Naturaktionstage im Naturpark Harz

Eine Wanderung durch den Wildpark Nordmann in Stangerode beinhaltete verschiedene Spiele rund um heimische Tiere. So konnten sich die Kinder an der Naturerlebnisstation „Tierweitsprung“ mit Fuchs, Rehbock und Co. messen. Bei der Tierstaffel waren sowohl Schnelligkeit als auch Konzentration gefragt. Eifrig sammelten die Kinder außerdem Materialien zu verschiedenen Bäumen, darunter Blätter oder Rindenstückchen. Angeleitet durch Nadine Claus, Umweltpraktikantin des Regionalverbands Harz, erweiterten die Schulkinder ihr bereits vorhandenes Wissen. Im Anschluss an die Wanderung nahmen sie an einer Jeep-Tour durch den Wildpark teil. Off-road ging es nun am Gehege der größten Bisonherde Deutschlands vorbei und weiter durch die Gehege von Wildschwein und Damwild.

Die Durchführung der Naturaktionstage ermöglichte eine Kooperation des Verbandes Deutscher Naturparke mit dem Unternehmen Kaufland, welches die Kosten im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements übernimmt. Das pädagogische Konzept der Naturaktionstage wurde vom Verband Deutscher Naturparke erarbeitet. Durchgeführt, organisiert und betreut wurden die Exkursionen vom Regionalverband Harz, dem Träger des Natur- und UNESCO-Geoparks im Harz.

Durch das Engagement von Kaufland können 2022 im Rahmen der Naturaktionstage deutschlandweit 40 Klassen an Grund- und weiterführenden Schulen eine eintägige Exkursion in einen nahegelegenen Naturpark durchführen. N. C. & I. R.

Zurück