Veranstaltung in Wolfsberg @Dr. Klaus George
Veranstaltung in Wolfsberg @Dr. Klaus George

Neuigkeiten

 

Neue Mitarbeiterin beim Regionalverband Harz

Beim Regionalverband Harz gibt es ein neues Gesicht. Michelle Müller absolvierte ihren Bachelor in Geographie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und wechselte für den Master in Physischer Geographie an die Goethe-Universität Frankfurt am Main. Während ihres Studiums spezialisierte sie sich auf den Fachbereich Biogeographie.

Schon seit mehreren Jahren engagiert sie sich aktiv für den Naturschutz. Bereits während eines Freiwilligen Ökologischen Jahres im Naturpark Nassau hegte sie den Wunsch, auch zukünftig im Naturschutz und der Schutzgebietsverwaltung tätig zu sein. Auch im Ausland sammelte Michelle Müller Erfahrungen. Auf Maui unterstützte sie den Hawaii Wildlife Fund beim Monitoring der Schildkrötenpopulation sowie der Öffentlichkeitsarbeit. In ihrem Masterstudium beschäftigte sie sich intensiv mit dem Wolf. Diese charismatische Art stand im Mittelpunkt ihrer Masterthesis, in der sie eine Habitateignungs- und Schadenspotenzialanalyse des Westerwaldes durchführte.

Beim Regionalverband Harz wird Michelle Müller Natur- und Geoparkprojekte umsetzen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. M. M.

Zurück