Veranstaltung in Wolfsberg @Dr. Klaus George
Veranstaltung in Wolfsberg @Dr. Klaus George

Neuigkeiten

 

30 Jahre Regionalverband Harz - Wir sagen Danke!

Natürlich sollte auch mit möglichst vielen Partnern gemeinsam gefeiert werden. Selten jedoch war die Vorbereitung des Jahresempfangs von so vielen Ungewissheiten begleitet. Als der Termin abgestimmt wurde, war noch nicht einmal klar, ob die pandemische Lage überhaupt eine größere Feier zulassen würde. Nachdem der Termin stand, wurde Ausschau gehalten nach geeigneten Räumlichkeiten für Mitgliederversammlung und Empfang des RVH. Die wurden schließlich im Stadtschloss Quedlinburg gefunden. 100 Personen hätten Platz finden können. Schon zum Anmeldeschluss lag die Zahl der Zusagen jedoch darüber. Schweren Herzens musste dann jenen abgesagt werden, deren Anmeldung (aus welchen Gründen auch immer) nicht rechtzeitig eingegangen war. Einige Partner haben es sich dennoch nicht nehmen lassen, trotzdem zu gratulieren. Eine besondere Idee hatte dafür Ortsbürgermeister Ralf Bianga. Kurzerhand schickte er eine Einladung zum 1. Meisdorf-Tag und spendierte ein Frühstück für Partner wie den Regionalverband Harz, die im zurückliegenden Jahr mit ihren Möglichkeiten das ehrenamtliche Engagement von Vereinen bzw. Einwohnern des Ortsteils der Stadt Falkenstein/Harz unterstützten. Eines der Projekte, das dadurch erfolgreich umgesetzt werden konnte, war der Naturerlebnispfad im Selketal. Für gute Stimmung sorgten Dorfcombo und der Spielmannszug Meisdorf.

Mit diesem kleinen Beitrag bedanken sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des RVH ganz herzlich bei allen, die die Einladung nach Quedlinburg angenommen hatten sowie für alle Glückwünsche und Geschenke, auch wenn solche manchmal erst nachträglich überreicht werden konnten. K. G.

Zurück