Bergleute vor dem Besucherbergwerk „Lange Wand“ in Ilfeld © Dr. Klaus
Bergleute vor dem Besucherbergwerk „Lange Wand“ in Ilfeld © Dr. Klaus

Neuigkeiten

 

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Die RAUMSKULPTUR

Der nächste Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe KulTourZeit am Mittwoch findet am 21. Februar ab 18:30 Uhr im Pfarrheim, Burgberg 12 in Liebenburg statt. Referent Dr. Ludwig Bamberg wird dann über das „Haus der Stille“ in Bergen-Belsen berichten, welches von Ingema Reuter und Gerd Winner gestaltet wurde. C. L.

 

Informationen: katholische-kirche-nordharz.de

 

Afrika – Zeltsafari durch die Wildnis Kenias

Am 20. Februar berichtet Jürgen Vollheim von einer spannenden Reise. Die Veranstaltung findet im Vortragsraum des Museums Heineanum Halberstadt, Domplatz 36, statt und beginnt 19 Uhr. C. L.

 

Informationen: www.halberstadt.de

Foto: Linke/RVH

Wechsel im Kulturausschuss

Wernigerode. Über Blumen am Valentinstag freuten sich zwei Herren. Die Sträuße erhielten sie im Innovations- und Gründerzentrum Wernigerode allerdings nicht von ihren Angetrauten, sondern aus den Händen von Dorothee Prüssner und Dr. Klaus George. Damit bedankten sich die Vorsitzende des Kulturausschusses und der Geschäftsstellenleiter des Regionalverbandes Harz bei Peter Kühlewindt für die langjährige Mitarbeit in dem Gremium. Harald Dietzmann wurde als neues Mitglied im Arbeitsausschuss Kultur begrüßt. C. L.

Zu unserem Foto (v. l.): Dr. Klaus George, Harald Dietzmann, Dorothee Prüßner und Peter Kühlewindt.

Weiterlesen …

Foto: RVH

Auszeichnung für Stadtinformation Aschersleben

Aschersleben. Nach Halberstadt und Wernigerode hat es eine dritte größere Stadt am Nordharzrand geschafft, ihre Stadtinformation als offizielle Informationsstelle des Unesco-Geoparks anerkennen zu lassen. Die Auszeichnung überbrachte Dr. Klaus George vom Regionalverband Harz. K. G.

Zu unserem Bild:

Dr. Klaus George und Beate Kramer vor der Stadtinformation in Aschersleben.

Weiterlesen …